Samstag, 25. Februar 2012

Man bin ich Fett.....

....steht Ihr auch immer so vorm dem Kleiderschrank und Spiegel.
Stellt fest, ihr habt nix anzuziehen und das was ihr habt macht euch noch fetter als ihr seit.

Heute muss mein Mann an einer gesellschaftliche Veranstaltung teilnehmen an den die Lebenspartner mit sollen.
Boah wie ich das hasse... was zieht man bei so etwas an? Jedes Jahr das selbe..oft fühlte ich mich aufgedonnert oder dann wieder nicht.
Man fühlt sich ja auch beobachtet und will eine gute Bewertung in den Augen der anderen haben.

Meine heutige Wahl, ein schlichtes Shirt, Bundfaltenhose, mit sportlichen Blaser .
Warum mache ich mir eigentlich eine Platte, wenn ich jetzt so meine Spiegel-Foto -Bilder ( sorry für die Qualität) sehe.
Vor 1 Jahr hatte ich 25 kg mehr auf den Hüften und da war ich wirklich fett, doch mit dem Abnehmen sind meine Ansprüche an mich gestiegen.
Ich trage zwar jetzt eine gute 38, selten mal eine 40... aber so 5 kg könnten ruhig noch runter.

Kommentare:

  1. Gratuliere zu deiner 38, du kannst wirklich stolz auf dich sein. Mir gefällt was du Heute anziehen willst. Viel Spass. Sabine

    AntwortenLöschen
  2. ähm... nach den Fotos wollte ich schon fragen, woooo da noch was an Fett sein soll ...grummel.. und als ich dann noch die Hosengröße gelesen hab... WIE soll ich mir denn da vorkommen bei nun Hosengröße 40...nochmehrheulnu....
    toll siehst du aus liebe Grüße Gaby, die sowas nie so tragen könnt

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus..würde sagen,kein Gramm zuviel
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, Du siehst einfach nur Klasse aus! Wirklich ungelogen! Ich staune immer, was Du geschafft hast und dass Du Dein Gewicht offensichtlich hältst.....kein Kilo zu viel!!! Neiiiin!

    Schaut gut aus, was Du trägst!
    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. 1. Ja das denke ich auch
    2. die meisten Frauen denken das sonst würde sich der Diätenmüll in zeitschriften, Fernseh usw nicht so gut verkaufen, aber
    3. siehst Du gut aus und
    4. lieber 2, 3 Kilo zuviel als blöd und schön. Der Inhalt ist auch wichtig !!!! Der stimmt bei Dir

    Wort zum Sonntag *grins
    LG Dane

    AntwortenLöschen
  6. Wow, du siehst toll aus. !!!!!
    Ich fühle mich auch immer fett, egal was ich wiege ;). Zur Zeit für mich zu viel *hustenattacke* ;) und der Kleiderschrank ist IMMER leer ;), egal wie voll der ist


    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Ich finds auch super!!!

    Boah, hast du dich verändert. Stell doch mal einen VorherNachher-Vergleich ein. Büdde!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach liebe Annika,
      Du wirst das doch sicher kennen, man hat kaum Fotos von sich in den schlimmsten Gewichtszeiten, da man vor jeder Cam geflüchtet ist. Doch ich werde mal mein Archiv durchsuchen und wenn ich bissel fündig geworden bin, gern deinen Wunsch erfüllen.
      xoxo Andy

      Löschen
  8. hallo liebes

    bin grad einerseits ganz begeistert von deinen fotos, aber andererseits (ich bin jetzt ganz ehrlich, gell - nimms mir nicht böse) andererseits finde ich es sehr sehr schade und auch traurig, dass du dich bei 25kg immernoch nicht 100% freuen kannst und NOCH MEHR ABNHEMEN möchtest - wirklich sehr schade. ich weiss wovon ich spreche denn meine cousine hatte dieses phänomen auch mal vor vielen jahren. heutiger stand: sie ist unzufrieden und mürrisch wenn die waage mal 100g mehr anzeigt, man geht nicht mehr gerne mit ihr zum essen weil sie jedes salatblatt anguckt und abschätzt wieviel kcal es hat, weil sie uns anderen schon fast die freude am essen nimmt und weil sie gesundheitlich absolut mies dran ist mit ihren zähnen, ihrem magen, ihrer haut (sie hat falten und eine gegerbte haut wie eine alte frau, ist aber noch erst 47) und und und - ja, sie ist seit jahren magersüchtig im höchsten grad und mittlerweile psychisch nicht mehr die fitteste. "ich und magersüchtig - das stimmt doch gar nicht" sagt sie und alle schütteln bloss noch den kopf über sie. warum ich dir das schreibe? weil ich dich sehr nett finde, deinen blog sehr geniesse, aber ich finde, dass du GENIESSEN SOLLST UND NICHT IMMER NACH NOCH MEHR STREBEN SOLLTEST beim abnehmen. schau doch einfach mal, dass es bei den 25kg bleibt und dann schau mal wie du dich nach 1-2 jahren fühlst (nehme mal an du fühlst dich herrlich und bist fit und munter). denk auch an deine familie, die sicher mama glücklich und zufrieden haben wollen (die nicht ständig ans abnehmen denkt).

    sei mir bitte nicht böse, aber du siehst JETZT so toll aus und das haben dir auch sicher schon genug leute gesagt - mach es nicht kaputt!!!

    gglg
    katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Katja,

      vielen vielen Dank für deine sehr ehrlichen Worte.
      Sie zeigen mir , das mein gespaltenes Gefühl zu diesem Thema genau richtig sind.
      Ich bin schon wahnsinnig stolz über die Gewichtsabnahme und das ich mein Gewicht seit letzten Mai auch so weit + - 2 kg halte. Die Waage ist schon ein Teil meines Lebens geworden, aber nur zur Kontrolle. Wenn sie mal wieder bissel mehr zeigt, achte ich dann mal wieder genauer darauf was ich esse, aber sonst gönne ich mir eigentlich alles. Ich gebe auch gern meinen Heißhunger und gelüsten nach. Mein Probleme ist eigentlich 1tens,die Disziplin, statt zBsp. mit ein paar Stücken Schokolade nach zu geben, esse ich gleich die ganze Tafel Schokolade. 2tens, der Sport, ich habe seit Monaten nichts mehr gemacht. Ich brauch vielleicht nicht mehr abnehmen , sondern sollte mein Körper durch Sport formen und die Folgen durch 2 Schwangerschaften und der vorigen Gewichtszunahmen ändern. 3tes Problem ist mein Mann, der mir ganz ehrlich keine große Hilfe ist. Er ist ein Mensch der sehr nach dem Äußeren geht und oft sieht er ein Kilo zuviel wo gar keins ist. Aber das ist ein Kampf gegen ihn denn ich nicht mehr kämpfen will und es geht mir am A... vorbei.
      Gestern Abend gab es ein tolles kaltes Buffet und ich bin dort 3mal mit vollen Teller weg. ;o)
      Das mit den Falten im Gesicht stimmt. Oh davon könnte ich ein Lied anstimmen. Da wünsche ich mir oft das fülligere Gesicht zurück. ;o)

      Also nochmal vielen Dank ... für deine lieben und ehrlichen Wort... sie werden mir eine Mahnung sein...
      xoxo Andy

      Löschen
  9. bin froh dass du mir das nicht übel nimmst. und lass doch bitte deinen mann meine worte lesen. schade, dass du von ihm keine unterstützung bekommst, denn das ist doch das a und o im leben in einer partnerschaft! liebe, gegenseitiger respekt, unterstützung in allen lebenslagen und dann kann man sich miteinander doch über soooo viel freuen und das leben geniessen.

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,
    ich habe gerade Deine Seite entdeckt und finde, dass Du mächtig stolz auf Deine Gewichtsabnahme sein kannst. Ich bin auch eine "46-Trägerin" und dabei, etwas 20 kg an Gewicht zu verlieren. Ich habe Probleme mit meinem Knie und außerdem hat sich Bluthochdruck eingestellt. Nun versuche ich mit weniger Kalorien und mehr Sport abzunehmen, 8 kg sind schon geschafft. Meine Familie findet meine Ernährungsumstellung etwas nervig. Davon lasse ich mich aber nicht irritieren. Ich finde es auch klasse, dass Du es schaffst Dein Gewicht zu halten. Abnehmen ist noch recht einfach, aber dann das Gewicht zu halten - da wird es schon schwierig. Ich kann Dir aber versichern, dass Du toll aussiehst.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  11. wow :) Glückwunsch!!!!!
    Du siehst toll aus
    Liebe Grüsse
    Mimi

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool