Dienstag, 28. Dezember 2010

unser Hof

ist eigentlich ein großes Grundstück
doch langsam wissen wir nicht mehr wohin mit den Schneemassen.
So liebe ich den Winter. 
Nicht mal der Winterdienst auf den Hauptstraßen kommt hinterher.
Alle sind mit eine festgefahrenen Schneedecke bedeckt, sehr schmal und die Gehwege sind nur noch Nadelöhre, weil sich an den Straßenrändern riesige Gebirge aus Schnee sich türmen.
Extrem vorsichtig muss man mit dem Auto fahren.

Aber lieber lauf oder schleiche ich durch die City, 
als den typisch Deutschen kalten und nassen Winter zu ertragen

1 Kommentar:

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool