Montag, 4. Mai 2009

das Virus hat mich

bin voll im häkelfieber.
ich probiere einfach aus und das kommt dabei raus. ob es richtig is, weiß ich nicht, es erhält aber eine form und trottelt nicht auf.
ja ich habe vorher noch nie gehäkelt, ich wußte nur vom zusehen, wie man diese luftschlaufen(nennt man die so ?) macht.
ich weiß auch wie man die wolle auf stricknadeln wickelt, doch ich kann auch nicht sticken. vielleicht packt es mich ja doch.

Kommentare:

  1. jawoll, learning by doing eben, das ist auch oft meine Art zu werkeln. Denn manche Anleitung versteht man beim Lesen nur im Zeitlupentempo, währenddessen hat man schon beim Probieren plastische echte Ergebnisse:)))
    Lb.Grüße von Uta

    AntwortenLöschen
  2. super schön, die sachen schauen alle total genial aus
    da würd ich auch so gerne noch ein bissl üben, aber ich hab ja keine zeit

    lg chrissy

    p.s. es gbit halt nix was du nicht kannst, gell

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super aus. Kann man kaum glauben, dass du Anfängerin auf diesem Gebiet bist. Meinst du "Luftmaschen"? Stricken ist dann auch nicht mehr schwer, wenn man auf Anhieb so gut häkelt:D
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Mich hats auch erwischt (grins), ich hab da so ein Schuhkarton neben dem Sofa stehen und das entspannt total, ausser der Muskelkater letztens im Daumen (lach).
    Aber Deine Ergebnisse sind klasse, soviel habe ich noch nicht experimentiert...

    GGGLG Andrea

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool