Samstag, 6. Dezember 2008

gefüllt mit LIEBE

Wenn einer dem anderen Liebe schenkt,
wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird,
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,
steigt Gott herab vom Himmel
und bringt das Licht:
Dann ist Weihnachten. Quelle : Weihnachtslied aus Haiti



Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigst's wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit.Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff, (1788 - 1857),

Weihnachten ist doch was Eigenartiges: Wann sonst säße man vor einem toten Baum und würde Süßigkeiten aus einer Socke naschen? © Willy Meurer, (*1934),


Die Gans zum Pfarrer: "Herr Pfarrer, bitte sagen sie mir die Wahrheit; gibt es ein Leben nach Weihnachten?" Unbekannt

Zitatensammlung von Aphorismen
eine nette Seite meines Cousin Thomas

In diesem Sinne , wünsch ich Euch allen ein fleißigen Nikolaus, gefüllte Sochen,Stiefel und Schuhe vorallem mit viel Liebe.






Kommentare:

  1. So jetzt war der Nikolaus auch bei uns. Meine Eltern haben das immer erst am 6. Dezember abends gemacht. Und deshalb mache ich es so weiter. Linda war jedenfalls ganz happy über ihre Geschenke.
    Übrigens kostet der Ikea-Stoff überall verschieden. Bei uns kostet er 3,50 Euro.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Zitate hast du da ausgesucht. Vor allem bei dem eigenartigen Weihnachten musste ich schmunzeln, da ist schon was dran. ;o)

    Liebe Grüße
    Sandra

    P.S. Gute Besserung euch beiden.

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool