Montag, 8. Juni 2009

neue farben

ok die ausbeute vom trödelmarkt war ja ein mega schnäppchen
aber vieles in diesem mega dunkelbraun.


dieses art goldfarbene is zwar noch etwas neutales, dennoch hab ich es entfärbt. nun is es eine art lachs/orange und gefällt mir viel besser.

aus dieser braunen borte is ein leuchtenes rot / rostrot geworden
teststreifen / neben orginal

hier is ebenfalls ein schöner rotton gekommen, aber etwas kräftiger

hier im entfärben der spitze, noch im topf, da erkennt man ganz deutlich wie aus den braun rot wird.
die geheimwaffe is klorix mit heißen/warmen wasser

Kommentare:

  1. Tolle Sache!
    Allerdings habe ich mir schon einige Kleidungsstücke beim Hantieren mit Klorix versaut. Unter anderem auch mein Lieblingskleid. Man sollte dabei immer nur die ältesten Klamotten tragen, oder nackt sein! :-) Da es gerne spritzt, ohne daß man es merkt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Boa, toll!!!!!!
    Und der Herbst kommt ganz bald (auch wenn ich mich heute ganz stark an den Herbst erinnert fühle..., und dann brauchst Du diese Farben ;o)))
    Herzige Grüsse liebe Andy!
    Bella

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andy,
    wunderschöne Bänder,hab viele weiße und färbe sie dann passend.Aber auch ein paar,die mir nicht gefallen,werd ich mal ausprobieren mit dem Klorix.
    GGLG Vera

    AntwortenLöschen
  4. oh, das ist ja eine tolle idee, ich habe bisher diese farben immer liegen gelassen :-)
    das werde ich jetzt nicht mehr machen.
    danke für den tollen tipp.

    liebe grüße

    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja super!! So tolle Borten und so toll eingefärbt!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schööön, schwääärm, deine Schätze sind traumhaft!

    GLG Dani

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool