Donnerstag, 25. März 2010

gehäkelt


ich hab mal wieder zur häkelnadel gegriffen und das ist dabei raus gekommen.

Kommentare:

  1. Immer wieder unfassbar, was du alles kannst, Andy.

    SOIFZ!

    So niedlich.

    AntwortenLöschen
  2. Klasse!
    Ich nehm sie alle...;O)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. ♥...hmmm - lecker...♥

    ggglg nicole

    AntwortenLöschen
  4. WOW!!

    mehr fällt mir dazu nicht ein!!
    super!

    gibts da ein e-book mal?? wäre spitze

    glg anita

    AntwortenLöschen
  5. ...und ich habe gestern nach deiner Herzchen Anleitung gehäkelt, dabei schön im Garten gesessen. Zum Schluß konnte ich sogar etwas Herzähnliches in den Händen halten;-) Du kannst einfach viiiiiiiiiiiiieeel besser häkeln als ich*seufz
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  6. ui sind die hübsch!!!!!!!!! blümchen kann ich und herzli, aber erdbeeren:-0???? keinen schimmer!!! aber ich erfreu mich deiner erdbeerli und denen zum essen - ICH LIEBE ERDBEEREN!!!!!

    lg
    katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andy,

    die sehen schöööööööön aus.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja klasse aus. Ich hab's auch mal mit Erdbeeren versucht, es ist allerdings bei einer geblieben, weil mir das zu friemelig war.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    die Erdbeeren sind ja ganz besonders goldig. Woher hast du die Anleitung? Ich könnte mir richtig gut vorstellen, so tolle Früchte abends vor der Kiste zu häkeln. Dann hätte ich etwas zu tun und schlaf nicht mehr so früh ein.
    Wirklich herzallerliebst die Teile.
    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen
  10. ohhh wie wunderbar! die sind einfach fantastisch geworden - ich beneide dich um dieses können! toll

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool