Freitag, 4. April 2008

ich könnte knutschen

meine waage.

anfang letzten jahres konnte ich fast zusehen wie ich täglich immer mehr zugenommen habe.

am ende waren es mehr als 20 kg, ohne das ich mein eßverhalten oder in der art verändert habe.

ebenso fühlte ich mich ständig schlapp, konnte manchmal kaum die treppen hoch, geschweige meine haushalt führen und dazu kamen noch depressive tage.

so bin ich im september zum doc.

nach mehren bluttest und untersuchungen, war klar, ich hab eine stoffwechselerkrankung.



heute steig ich auf meine waage und hätte vor lauter freude schreien können. seit weihnachten unglaubliche 10 kg sind runter. ich hupf mir hier , vor lauter freude, die beine wund.


das schreit nach party.


ich hoffe nur ich kann es halten und es geht weiter berg ab mit den kilos.


am dienstag muss ich wieder zu einem bluttest und bin mega gespannt was dabei raus kommt. wenn der stoffwechsel einmal im A.... ist, behält man das wohl ein leben lang, daher hatte ich schon keine hoffnung mehr.


doch nun sehe ich den nächsten arzttermin fohen mutes auf mich zukommen.


Kommentare:

  1. What a beautiful blog you have here! Thanks so much for visiting Paris Parfait and for your lovely comment. I will be back to visit you again - sorry I don't speak German, though! - Tara @ Paris Parfait

    AntwortenLöschen
  2. Thank you for visit my blog.
    Your blog is beautiful!

    AntwortenLöschen
  3. SUPER!!!! Seit Weihnachten... Das ist ja Wahnsinn!!!! Ich drück Dir die Daumen, dass es weiter geht ;o))))
    GLG Bella

    AntwortenLöschen
  4. Such beautiful blog I found, I don´t understand much bur the pictures are most beautiful!
    I am a swedish woman living in singapore welcome to visit my blog

    AntwortenLöschen
  5. Deine Seite ist sehr schön.Gratuliere dir zur Gewichtsabnahme.
    Weiß selber was es heisst abzunehmen ;). Mit WW erfolgreich 14 KG abgenommen. LG Jutta

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool