Donnerstag, 17. April 2008

ich oute mich


ich bin ein heimlicher asiate,

denn ich liebe die asiatische küche.



besonders die indische und tailändische hat es mir angetan.
viel gemüse, ein bissel geflügelfleisch und ein guter reis mit vielen gewürzen und kräutern
schon bin ich im 7 himmel.
so is es kein wunder das ich viele gewürze, die typisch für asien sind, in meiner küche vorzufinden sind.
am liebsten jeden tag sehr scharf
oft bin ich sehr enttäuscht wenn wir mal beim tai oder inda essen , das die gerichten zwar mit "sehr scharf" gekennzeichnet sind, aber ich davon kaum etwas merke, weil die speisen dann doch dem deutschen gaumen angepaßt wurden.

aber nicht nur das essen, auch die asiatische kultur, geschicht und die menschen fazinieren mich.
oh das sind gerüche herrlich
(fotos indiamallorca.com)

Kommentare:

  1. Hmm thai und indisch liebe ich auch, obwohl es bei mir nicht ganz so scharf sein muss. Ich koche auch gerne exotisch, aber für Linda muss ich dann immer was extra machen...

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. oh, schöne Bilder zum Träumen - Reiseträume - Urlaub - Fernweh ...
    liebe Grüße von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  3. hmmm lecker! ich liebe auch die asiatische küche. zum glück auch der rest meiner familie. passende gewürze sind auch in meiner küche zu finden. meistens koche ich die verschiedenen gerichte selbst, da bei uns auf dem land leider keine entsprechenden restaurants zu finden sind...
    liebe grüße bärbel

    AntwortenLöschen
  4. In dem Fall ... ENGLAND ist grandios für Thai und besonders Indische Küche!

    Das ist nicht vergleichbar mit deutschen Restaurants.

    Unser Favorit ist Chicken Dupiaza. Yum.
    Oder ein Nachtisch-Gericht: Chicken Korma *g*

    Dazu leckeres Naan-Brot ... himmlisch.

    (wobei ich eher noch die Japanische und Chinesische Küche bevorzuge, aber *grrr* jetzt habe ich Lust auf INDISCH!) ;)

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool