Samstag, 3. Oktober 2009


.

mir ist heute sehr trübsinnig.
seit anfang des jahre wurde viel getestet.
im juni kam dann der verdacht auf leukämi.
ich bin innerlich zerrissen, erinnerungen und ängste tauchten auf.

heute bin ich mal wieder beim arzt gewesen, ohne wirklichem ergebnis.
es werden weiterhin bluttest gemacht und somit alles überwacht.
grund ist eine behandlung/untesuchung die ich nicht hab machen lassen.
es gibt mehre gründe dafür.warum und wieso.

es ist meine entscheidung, warum ich es so handhabe, auch wenn es meiner familie gegenüber egoistisch ist.
im november gehts weiter.
sorry familie.

ich wünsch euch allen ein schön feiertag und ein sonniges wochenende

Kommentare:

  1. Liebe Andy,
    dass hört sich nicht schön an.
    Denk an dich und wünsche dir Kraft.
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andy,

    ich wünsch dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und wünsche dir, daß alles gut wird!!!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. wenn ich siwas lese wierde ich immer ganz traurig!
    ich hoffe das es gut wird und wünsche dir und deiner familie ganz viel kraft und zusammenhalt.

    LG medin

    AntwortenLöschen
  4. Oh Andy, da fehlen mir mal wieder die richtigen Worte...
    Ich wünsche Dir alles, alles Gute!!!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. meine güte....ich erfahre soviel schönes und soviel trauriges in den blogs....ich wünsche dir viel viel kraft und gute.....auch mir fehlen einfach die worte....
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  6. liebe andy,

    das zu lesen tut mir für dich wirklich unendlich leid ... die worte wollen nicht recht über die lippen,zu gewiss ist es,dass man gar nicht teilhaben kann,nicht wissen,einschätzen kann,wie es dir gehen muss.ich wünsche dir wirklich von ganzem herzen,dass sie irgendwann finden,dich erfolgreich behandeln und du genesen kannst .. solange du kraft hast,jeden guten tag solltest du mit familie und für deine krativität nutzen denke ich

    alles liebe und gute fr dich

    die cris

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann - glaube ich - ganz gut nachvollziehen was du fühlst...

    Wenn es so ist, dann kann ich es verstehen - auch wenn ich mich anders entschieden habe - ich wünsche dir Kraft und jeden Tag viel Lachen um dich und in dir!

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Andy,

    bitte verzeih, wenn ich gestehe, dass ich Tränen in den Augen habe und keine Worte finde. Jedenfalls nicht dir richtigen.

    Du bist eine erwachsene Frau mit wachem Verstand. Du weißt, was du tust und was nicht. Und warum.

    Ich jedenfalls schicke dir Kraft und Mut und wünsche von Herzen, dass die Ergebnisse negativ sind und du bald wieder aufatmen kannst.

    Fühl' dich mal gedrückt von mir!

    Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andy,


    fühl Dich gedrückt. Manchmal muss man auch ein bisschen egoistisch sein.Deine Entscheidung wird für Dich die richtige sein

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  10. Oh Andy, ich habe dir so die Daumen gedrückt! Aber ich drücke sie weiter. Ich wünsche dir so, dass es dir bald wieder gut geht!!!

    Alles Liebe
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andy,

    oft war ich noch nicht hier ... ich grübbel schon, ob es nicht sogar das 1. Mal ist.

    Entscheidungen trifft jeder für sich allein ... auch wenn Andere missbilligend oder verständnislos reagieren, sie stecken nicht in deiner Situation und haben den Weg nicht vor sich, den du gehen musst

    Ich wünsch dir und deiner Family viel, viel Kraft ... und hoffe ich auf gute Nachrichten für dich, wenn ich mal wieder reinschummel ;)

    Liebe Grüße aus Luxemburg
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andy,

    oft war ich noch nicht hier ... ich grübbel schon, ob es nicht sogar das 1. Mal ist.

    Entscheidungen trifft jeder für sich allein ... auch wenn Andere missbilligend oder verständnislos reagieren, sie stecken nicht in deiner Situation und haben den Weg nicht vor sich, den du gehen musst

    Ich wünsch dir und deiner Family viel, viel Kraft ... und hoffe ich auf gute Nachrichten für dich, wenn ich mal wieder reinschummel ;)

    Liebe Grüße aus Luxemburg
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andy,

    oft war ich noch nicht hier ... ich grübbel schon, ob es nicht sogar das 1. Mal ist.

    Entscheidungen trifft jeder für sich allein ... auch wenn Andere missbilligend oder verständnislos reagieren, sie stecken nicht in deiner Situation und haben den Weg nicht vor sich, den du gehen musst

    Ich wünsch dir und deiner Family viel, viel Kraft ... und hoffe ich auf gute Nachrichten für dich, wenn ich mal wieder reinschummel ;)

    Liebe Grüße aus Luxemburg
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andy,

    oft war ich noch nicht hier ... ich grübbel schon, ob es nicht sogar das 1. Mal ist.

    Entscheidungen trifft jeder für sich allein ... auch wenn Andere missbilligend oder verständnislos reagieren, sie stecken nicht in deiner Situation und haben den Weg nicht vor sich, den du gehen musst

    Ich wünsch dir und deiner Family viel, viel Kraft ... und hoffe ich auf gute Nachrichten für dich, wenn ich mal wieder reinschummel ;)

    Liebe Grüße aus Luxemburg
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andy,

    oft war ich noch nicht hier ... ich grübbel schon, ob es nicht sogar das 1. Mal ist.

    Entscheidungen trifft jeder für sich allein ... auch wenn Andere missbilligend oder verständnislos reagieren, sie stecken nicht in deiner Situation und haben den Weg nicht vor sich, den du gehen musst

    Ich wünsch dir und deiner Family viel, viel Kraft ... und hoffe ich auf gute Nachrichten für dich, wenn ich mal wieder reinschummel ;)

    Liebe Grüße aus Luxemburg
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Andy,

    da hattest Du ja ein schlimmes Jahr - ich drücke Dir fest die Daumen, dass Du bald eine genaue Diagnose hast und weißt wogegen und wie Du kämpfen kannst!

    Viel Kraft!

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  17. Wer lacht überlebt! Und es ist deine Entscheidung, sie muß für dich im hier und jetzt stimmig sein, nur das beste wünsche ich dir!Liebe Grüße, Elke!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andy,

    auch wenn es in dieser Situation nicht leicht ist, und ich so gar nicht das Recht habe zu sagen..."ich weis wie das ist" , wünsche ich Dir, dass Du positiv in die Zukunft schaust und alle Kraft dazu benützt, Dir eine strahlende, schöne Zukunft mit Deinen Kindern vorzustellen. Das ist wie eine positive Straße, die Dich durch Dein Leben führt und viele, wirklich viele solcher Gedanken werden wahr! Ich drück Dich von Herzen und wünsche Dir, dass alles ganz schnell gut wird!

    GGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andy,

    ich schicke dir mal virtuell eine große Portion Kraft und Stärke damit du diese Zeit gut durchstehst. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du möglichst bald ein behandelbares Ergebnis bekommst, denn in Unsicherheit lebt niemand gerne.

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Andy,

    ich habe das gerade eben erst gelesen und krieg die gänsehaut nicht mehr weg. mir fehlen auch wirklich die worte - richtig können sie eh wohl kaum sein, denn ich kenn dich nicht.

    das einzige, was ich dir sagen kann, ist dass ich dir viel mut und kraft wünsche. du bist so powerig, du schaffst alles!

    Sudda

    AntwortenLöschen
  21. *festdrückichdich*
    ich kann mir nur zu gut vorstellen wie es dir geht. man weiß genau, dass etwas nicht stimmt, geht von einer untersuchung zur anderen, und nach ewigen zeiten erfährt man solche nachrichten. ich finde es sehr mutig sich bewußt gegen eine behandlung zu stellen, aus welchen gründen auch immer. ich wünsche dir weiter viel kraft durch diese zeit.

    AntwortenLöschen

salü
und danke schon im vorfeld für dein kommentar

xoxo andy

cool cool